Bioresonanz - Diagnostik, Therapie und Testverfahren

Bewährtes Verfahren bei chronischen Erkrankungen wie Allergien, Reizdarmsyndrom, ADS/ADHS, hormonellen Beschwerden, chronischer Müdigkeit, geschwächtem Immunsystem oder bei viralen Belastungen wie z.B. Herpes labiales.

Mithilfe der Bioresonanz können die Frequenzen einzelner Körperstrukturen sehr fein ermittelt werden. Sind ein Organ, der Zwischenzellraum oder die Zelle selbst geschwächt, können sie mit dem Bioresonanzverfahren auf sanfte Weise harmonisiert werden. Der Organismus wird an sein natürliches Schwingungsmuster „erinnert“, wodurch die Selbstheilungskräfte in Gang gesetzt werden.